Angebote zu "Risk" (91 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Begrenzung des US-Produkthaftungsrisikos
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit geht der Frage nach, ob und gegebenenfalls mit welchen Schritten ein deutsches Unternehmen, dessen Produkte in die USA gelangen, sein Risiko, für die von diesen Produkten dort verursachten Schäden nach US-Maßstäben haften zu müssen, begrenzen kann. Die Versicherung des Risikos mit den mehreren sich bietenden Wegen, betrieblich-technische Präventivmaßnahmen und ihre rechtliche Bedeutung, verfahrensrechtliche und gesellschaftsrechtliche Überlegungen sind der Gegenstand der Darstellung. Angesichts der ständig wachsenden Kostenbelastung, die die Versicherung des US-Produkthaftungsrisikos für deutsche Unternehmen mit sich bringt, stellt sich die Notwendigkeit, Überlegungen anzustellen, die über die alleinige Versicherung des Risikos hinausgehen. Alle vier gewählten Ansatzpunkte sind als Elemente eines umfassenden "risk management"-Konzepts zu verstehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Hunziker:Enterprise Risk Management
58,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Enterprise Risk Management, Titelzusatz: Modern Approaches to Balancing Risk and Reward, Autor: Hunziker, Stefan, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Gabler, Sprache: Englisch, Schlagworte: Controlling // Kontrolle // wirtschaftlich // Unternehmenssteuerung // Management // Risikomanagement // Entscheidungstheorie // Risiko // Wirtschaftsprüfung // Wirtschaftsprüfer // Versicherung // Versicherungskaufmann // Business // BUSINESS & ECONOMICS // Insurance // Risk Assessment & Management // Revision // Versicherung und Versicherungsmathematik // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 234, Abbildungen: 30 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 420 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Risk and Stochastics
136,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.04.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Risk and Stochastics, Titelzusatz: Ragnar Norberg, Redaktion: Pauline Barrieu, Verlag: WSPC (Europe), Sprache: Englisch, Schlagworte: BUSINESS & ECONOMICS // Insurance // Risk Assessment & Management // Versicherung und Versicherungsmathematik, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 320, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 618 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Guégan, Dominique: Risk Measurement
76,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.04.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Risk Measurement, Titelzusatz: From Quantitative Measures to Management Decisions, Autor: Guégan, Dominique // Hassani, Bertrand K., Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Finanzmanagement // Management // Finanzmathematik // Mathematik // Finanzwirtschaft // Risikomanagement // Entscheidungstheorie // Risiko // Finanzierung // Versicherung // Versicherungskaufmann // Versicherungsmathematik // Business // Statistik // Stochastik // Wahrscheinlichkeitsrechnung // BUSINESS & ECONOMICS // Insurance // Risk Assessment & Management // Unternehmensfinanzierung // Versicherung und Versicherungsmathematik // Management und Managementtechniken // Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 215, Abbildungen: 30 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 497 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
The Future of Risk Management, Volume I
119,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.06.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: The Future of Risk Management, Volume I, Titelzusatz: Perspectives on Law, Healthcare, and the Environment, Redaktion: De Vincentiis, Paola // Culasso, Francesca // Cerrato, Stefano A., Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Imprint: Springer Palgrave Macmillan, Sprache: Englisch, Schlagworte: Management // Risikomanagement // Entscheidungstheorie // Risiko // Versicherung // Versicherungskaufmann // Business // Finanzierung // BUSINESS & ECONOMICS // Insurance // Risk Assessment & Management // Versicherung und Versicherungsmathematik // Management und Managementtechniken // Unternehmensfinanzierung, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 423, Abbildungen: 50 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: GROSSBRITANNIEN (GB), Informationen: Book, Gewicht: 705 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Multiple Perspectives in Risk and Risk Management
161,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.04.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Multiple Perspectives in Risk and Risk Management, Titelzusatz: ERRN 8th European Risk Conference 2018, Katowice, Poland, September 20-21, Auflage: 2019, Redaktion: Linsley, Philip // Shrives, Philip // Wieczorek-Kosmala, Monika, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing AG, Sprache: Englisch, Schlagworte: Corporate Governance // GCCG // Management // KMU // Kleine und mittelständische Unternehmen // Risikomanagement // Entscheidungstheorie // Risiko // Versicherung // Versicherungskaufmann // Business // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // BUSINESS & ECONOMICS // Versicherung und Versicherungsmathematik // Management und Managementtechniken // Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten und Vorständen // Kleine Unternehmen und Selbständige, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 313, Abbildungen: Bibliographie, Reihe: Springer Proceedings in Business and Economics, Informationen: Book, Gewicht: 669 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Gleißner:Prüfung und Weiterentwicklung
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Prüfung und Weiterentwicklung von Risikomanagementsystemen, Titelzusatz: Ökonomische und aktienrechtliche Anforderungen, Autor: Gleißner, Werner // Sassen, Remmer // Behrmann, Maximilian, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Management // Risikomanagement // Entscheidungstheorie // Risiko // Versicherung // Versicherungskaufmann // Business // Finanzierung // BUSINESS & ECONOMICS // Insurance // Risk Assessment & Management // Versicherung und Versicherungsmathematik // Management und Managementtechniken // Unternehmensfinanzierung, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 45, Abbildungen: 4 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 94 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Value-at-Risk basiertes Risikomanagement zur Be...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Campus02 Fachhochschule der Wirtschaft Graz, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Risikomanagement von Unternehmen hat in den vergangenen Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Durch die zunehmend globale Ausrichtung der Unternehmen ist der Wettbewerb weltweit härter und der Druck auf die Unternehmensmargen größer geworden. Viele Unternehmen haben Milliardenverluste erlitten, da sie Risiken neuer bzw. komplex aufgebauter Finanzrisiken nicht erkannt oder unzureichend überwacht haben. Deshalb wurden in den letzten Jahren zahlreiche Verfahren zur Risikoquantifizierung entwickelt.Für die Abschätzung von Marktrisiken hat sich mittlerweile das Value-at-Risk-Konzept, welches auf finanzmarkttheoretischen Modellen bzw. statistischen Verfahren basiert und derzunehmend komplexeren und volatilen Finanzwelt Rechnung trägt, durchgesetzt. Gründe hierfür sind zum einen die leichte Verständlichkeit bzw. Implementierbarkeit dieses Modellsund zum anderen die bankenaufsichtliche Anerkennung des Value-at-Risk-Konzepts zur Bestimmung der Höhe der benötigten Eigenkapitalunterlegung.Da Value-at-Risk-Modelle auf Annahmen bezüglich Haltedauer, Beobachtungszeitraum etc. basieren und naturgemäß nur eine vereinfachte Abbildung der Wirklichkeit darstellen,schreibt die Aufsicht, um zu gewährleisten, dass die von den Unternehmen verwendeten Value-at-Risk-Modelle auch dazu geeignet sind die Höhe des Eigenkapitalerfordernisses zubestimmen, die Durchführung von Backtesting-Verfahren vor. In diesen Tests wird gemessen ob die geschätzten potenziellen Verluste nicht wesentlich öfter überschritten wurden, alsnach den getroffenen Modellannahmen zu erwarten war. Hinzu kommt, dass parallel zur Value-at-Risk-Berechnung Stresstests, welche im Gegensatz zu Value-at-Risk-Konzepten dazu geeignet sind, Auswirkungen erheblicher Parameteränderungen (bei abnormaler Mark

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Value-at-Risk basiertes Risikomanagement zur Be...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Campus02 Fachhochschule der Wirtschaft Graz, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Risikomanagement von Unternehmen hat in den vergangenen Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Durch die zunehmend globale Ausrichtung der Unternehmen ist der Wettbewerb weltweit härter und der Druck auf die Unternehmensmargen größer geworden. Viele Unternehmen haben Milliardenverluste erlitten, da sie Risiken neuer bzw. komplex aufgebauter Finanzrisiken nicht erkannt oder unzureichend überwacht haben. Deshalb wurden in den letzten Jahren zahlreiche Verfahren zur Risikoquantifizierung entwickelt.Für die Abschätzung von Marktrisiken hat sich mittlerweile das Value-at-Risk-Konzept, welches auf finanzmarkttheoretischen Modellen bzw. statistischen Verfahren basiert und derzunehmend komplexeren und volatilen Finanzwelt Rechnung trägt, durchgesetzt. Gründe hierfür sind zum einen die leichte Verständlichkeit bzw. Implementierbarkeit dieses Modellsund zum anderen die bankenaufsichtliche Anerkennung des Value-at-Risk-Konzepts zur Bestimmung der Höhe der benötigten Eigenkapitalunterlegung.Da Value-at-Risk-Modelle auf Annahmen bezüglich Haltedauer, Beobachtungszeitraum etc. basieren und naturgemäß nur eine vereinfachte Abbildung der Wirklichkeit darstellen,schreibt die Aufsicht, um zu gewährleisten, dass die von den Unternehmen verwendeten Value-at-Risk-Modelle auch dazu geeignet sind die Höhe des Eigenkapitalerfordernisses zubestimmen, die Durchführung von Backtesting-Verfahren vor. In diesen Tests wird gemessen ob die geschätzten potenziellen Verluste nicht wesentlich öfter überschritten wurden, alsnach den getroffenen Modellannahmen zu erwarten war. Hinzu kommt, dass parallel zur Value-at-Risk-Berechnung Stresstests, welche im Gegensatz zu Value-at-Risk-Konzepten dazu geeignet sind, Auswirkungen erheblicher Parameteränderungen (bei abnormaler Mark

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot